Eigene Weihnachtsgeschenke kreieren: Die Kunst der Pralinenherstellung

Pralinen und hochwertige Schokoladen sind und bleiben ein edles Präsent für Freunde, Bekannte, aber auch für Kunden und Geschäftspartner. Ob als Geburtstags-, Oster- oder Weihnachtsgeschenk, zum Firmenjubiläum oder als Werbemittel auf Events, das süße Konfekt ist eine besondere Aufmerksamkeit für jeden Anlass.

Wie man mit einfachsten Mitteln selbst leckere und hochwertige Pralinen herstellt, zeigt Anna Mahonie in ihren Workshops. Mit "einfachen Mitteln" sind aber keinesfalls die Zutaten gemeint, denn bei ihren Süßigkeiten legt die Bayerin Wert auf hochwertige und vor allem frische Produkte aus biologischer Erzeugung. Sie verzichtet auf künstliche Aromen in Form von Pasten oder Geschmackskonzentraten, sondern verwendet nur naturbelassene Früchte und Rohstoffe ohne Backhilfsmittel oder Konservierungsstoffe. Daher ist das Naschwerk auch für die meisten Allergiker geeignet.

Auch wenn sie sich auf die Qualität der verwendeten Zutaten verlassen können, müssen die Teilnehmer des Workshops doch ein wenig Mut mitbringen. Denn Anna Mahonie verarbeitet nicht nur typische Zutaten wie Nüsse, Marzipan, Nougat oder Likör, sondern kreiert auch außergewöhnlichere Füllungen, die man auf den ersten Blick nicht mit Pralinen in Verbindung bringen würde. Bio-Käse, Ingwer, Mascapone, Pilze, Chili, Rosa Pfeffer, Cognac, Limette, Kokos Curry oder italienische Kräuter sind es, die das süße Naschwerk zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis machen.

Die Workshops finden immer sonntags ab 14 Uhr statt und dauern rund sechs bis sieben Stunden. Hergestellt werden neben den außergewöhnlichen Käse-, Gewürz- und Kräuterpralinen auch die bekannten Klassiker. Ihre Kreationen nehmen die Nachwuchs-Chocolatiers zusammen mit Rezepten und Tipps mit nach Hause. Aber auch während des Workshops muss kulinarisch nicht verzichtet werden. Neben einer Schokoladen- und Zutatenverkostung versorgt Anna Mahonie ihre Gäste mit passenden Weinen zu den Pralinen.

Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie Schokolade hergestellt wird. Für Naschkatzen und Schokoladenliebhaber also ein absolut empfehlenswertes Event. Wer nicht so weit fahren möchte, aber das edle Konfekt verschenken möchte, dem können wir unsere Präsentboxen bestehend aus individuellem Schokologo und handgemachten, frischen Pralinen ebenfalls nach wie vor empfehlen.