Hochwertige Kundengeschenke mit Wiedererkennungswert

"Als ältester Musikverlag in Deutschland beschäftigen wir uns leidenschaftlich mit klassischer Musik. Wir verlegen Qualität und haben anspruchsvolle Kunden, die sich von billiger und plumper Werbung eher abschrecken lassen würden. Einmal im Jahr überraschen wir sie daher gerne mit einem originellen Geschenk. Dieses Jahr war es unser zum Logo gehörender Bär, den wir in Schokolade gegossen hatten. Um die Idee zu verwirklichen, haben wir im Internet recherchiert und sind bei Schokologo fündig geworden.

Wir haben gleich 500 Bären anfertigen lassen und die ersten auf der Leipziger Buchmesse verteilt. Sie kamen wunderbar an. Ich selbst finde die Idee sehr originell, weil wir damit unsere Firmenphilosophie, das, was wir nach außen zeigen wollen, plötzlich in einer ganz anderen Materie darstellen. Wir versuchen, etwas zu machen, was nach dem Verlag aussieht, aber von der „Hardware“ gar nichts mit dem Verlag zu tun hat. So entsteht eine Verbindung von Überraschung und Wiedererkennung. Ich glaube, dieses Kunststück ist uns auch dieses Jahr wieder gelungen. Zugleich ist es ein edles Produkt, schön gegossen, qualitätsvolle Schokolade. Und auf der Verpackung sind dann noch unser Orchesterengel und eine von unserer Grafikerin gestaltete Schmuckschrift. Diese ganze Komposition passt zu der hochwertigen Musik, die wir vertreiben."

Dr. Frank Reinisch, Leiter Abteilung Werbung & Redaktion, Musikverlag Breitkopf & Härtel, Wiesbaden