Neues aus der Schokologo-Bäckerei

Weihnachten naht und auch die Schokologo-Bäckerei verkürzt mit feinen Überraschungen das Warten auf das Fest. Je nach Geschmack und Gustus werden feinste, zart schmelzende Schokoladensorten mit unterschiedlichstem, knusprigem Gebäck verbunden und obendrein noch mit der gewünschte Prägung versehen, wie beispielsweise dem Firmenlogo.

Ob Heidesand, Butterkekse, Spekulatius, hanuta-Waffeln, Tortelettes oder Baumkuchenringe – jedes dieser Naschwerke aus der Feinbäckerei ist eine schmackhafte Basis für den Transport einer Werbebotschaft oder eines Weihnachtsgrußes. Was damit an Information und Botschaft vermittelt werden soll, wird sichtbar in dem eigens dafür kreierten Schokoladenguss aus bester belgischer Schokolade.

Als Einzelstücke für Mitarbeiter und besondere Geschäftspartner oder in einer schmucken Geschenkbox für Kunden hält Schokologo dabei für die Freude am Schenken auch verpackungstechnisch eine breite Palette von Variationen bereit. Die Geschenkboxen sind zudem so konzipiert, dass beschriftete Törtchen oder hanutas mit von Meisterhand gemachten Mini-Pralinen in der Schokologo-Törtchen-Box oder der Schokologo-hanuta-Box kombiniert werden können.
Wer es noch hochwertiger wünscht, kann sich für das Piccolo-Präsent entscheiden. Hier kombiniert Schokologo in einer weihnachtlichen Verpackung eine Flasche Chevalier Blancs, Brut aus Frankreich mit einem Baumkuchenring oder – je nach Kundenwunsch – auch mit einem anderen Gebäck.