Schoko-gesund!

Warum sind dunkle Schokolade und Kakao so gesund

Schokolade macht glücklich, Schokolade macht süchtig, Schokolade macht dick, Schokolade schützt vor Krebs, Schokolade macht Pickel… Schokolade ist gesund!

Gerade jetzt zur Osterzeit und nach Ende der enthaltsamen Fastenzeit ist Schokolade wieder eines unserer liebsten Nahrungsmittel.

Kakao enthält eine ganze Bandbreite an Nährstoffen und besonders viele Polyphenole (Antioxidantien). Durch die Fermentation werden diese Polyphenole bioaktiver. Das bedeutet, dass der Körper sie leichter aufnehmen kann. Insofern ist Kakaopulver eine biologische Aufwertung gegenüber des Rohproduktes.

Der regelmäßige Verzehr von Zartbitterschokolade reduziert unser Stressempfinden und hebt die Stimmung. Die Antioxidantien wirken im Körper zahlreichen chronischen Erkrankungen entgegen, allen voran oxidativem Stress und Entzündungen. Auch unser Gehirn und unser Immunsystem profitieren vom Schoko-Konsum: Das Gedächtnis wird langfristig verbessert und das Denken geschult. Außerdem können unsere Abwehrkräfte gestärkt werden.

Dunkle Schokolade enthält durch den hohen Kakaoanteil viele wertvolle Inhaltsstoffe. Flavonoide, wie beispielsweise Catechine, kommen in dunkler Schokolade sogar viermal stärker vor als in Grüntee. Sekundäre Pflanzenstoffe wie das Polyphenol und der ähnlich dem Koffein wirkende Stoff Theobromin runden die Inhaltsstoffe dieses Superfoods perfekt ab. Milch verhindert allerdings die Aufnahme dieser wertvollen Inhaltsstoffe. Zum Glück – auch für alle, die unter Laktoseintoleranz leiden – enthält Bitterschokolade wenig bis gar keine Milch.

8 Gründe, warum dunkle Schokolade und Kakao so gesund sind:

  1. Dunkle Schokolade senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Chronische Entzündungen sind eine zentrale Ursache von zahlreichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Arteriosklerose und mehr. Dunkle Schokolade enthält eine so große Menge bioaktiver Antioxidantien, so dass damit selbst chronischen Entzündungen entgegengewirkt werden kann, wenn sie regelmäßig genossen wird.
  2. Dunkle Schokolade schützt die Haut vor der Sonneneinstrahlung. Dieser Punkt ist besonders im Sommer wichtig. Denn die Polyphenole aus der dunklen Schokolade lagern sich bevorzugt in die Haut ein und fangen dort schädliche freie Radikale ab, die bei der Einstrahlung von UV-Strahlen entstehen. Es gibt einige Wege, wie Sie durch Ernährung Ihre Haut schützen können – dunkle Schokolade ist einer davon.
  3. Dunkle Schokolade senkt schädliches LDL-Cholesterin und Triglyzeride. In der Leber werden signifikant weniger schädliches LDL-Cholesterin und Triglyzeride gebildet, wenn regelmäßig dunkle Schokolade gegessen wird. Das wird ebenfalls auf die Reduktion von Entzündungen im Körper zurückgeführt, aber auch durch eine günstige Umlagerung des Leberstoffwechsels. 
  4. Dunkle Schokolade senkt den Blutdruck und verbessert die Insulinsensitivität. Wenn Entzündungen im Körper sinken, dann funktioniert auch der Insulinstoffwechsel besser. Das Insulin gelangt besser zur Zelle, kann dort an den Insulinrezeptor andocken und der Zucker kommt effizienter in die Zellen. Freie Radikale, die durch chronische Entzündungen entstehen, sind ein erwiesener Risikofaktor für hohen Blutdruck. Das Enzym, das den Blutdruck senkt (eNOS) und die Blutgefäße weitet, funktioniert nur, wenn es nicht von freien Radikalen belästigt wird. 
  5. Dunkle Schokolade kann Krebs vorbeugen. Das American Cancer Institute hat verlautet, dass die starken und zahlreichen Antioxidantien in dunkler Schokolade vorbeugend vor Krebs wirken können. Krebs liebt nämlich ein entzündetes Umfeld. Er gedeiht prächtig, wenn der Körper entzündet ist und das Immunsystem sich nicht so stark wehrt. 
  6. Dunkle Schokolade verbessert mentale Leistungen. Aufgrund der oben genannten Punkte und weil Polyphenole auch in geringen Mengen die Blut-Hirn-Schranke überwinden (sie können so im Gehirn wirken), kann auch die Denkleistung gesteigert werden. Das gilt besonders für Menschen, die aufgrund von zahlreichen, im Laufe des Lebens angesammelten Wehwehchen nicht mehr so klar im Kopf sind: Menschen ab 70 profitieren vom regelmäßigen Genuss dunkler Schokolade am meisten.
  7. Kakao hat einen höheren ORAC als die meisten Superfoods. Den Begriff Superfood haben Sie sicher schon einmal gehört. Das sind Nahrungsmittel, die besonders viele Nährstoffe und Antioxidantien enthalten. Wie antioxidativ ein Nahrungsmittel ist, misst der ORAC-Wert2. Kakao hat einen höheren ORAC-Wert als die meisten bekannten Superfoods (Moringa, Acai, Acerolakirsche…) und ist damit eigentlich das ultimative Superfood. Rohkakao ist hier deutlich besser als normaler Kakao, aber selbst der hängt herkömmlich Superfoods schon ordentlich ab.
  8. Gesunde Ernährung mit Schokolade: Der Darm freut sich! Viele Menschen leiden an chronischen Darmerkrankungen wie Leaky Gut Syndrom, Reizdarmsyndrom und anderen chronisch entzündlichen Erkrankungen. Ihnen ist gemein, dass Entzündungen im Darm vorherrschen und den Darmzellen wichtige Nährstoffe fehlen. Die Polyphenole senken Entzündungen, auch im Darm und sind eine wichtige Nährstoffquelle für die Darmbakterien. Genauer gesagt ein Wachstumsfaktor. Auf diese Weise kann regelmäßiger Schokogenuss auch bei chronischen Darmerkrankungen helfen.

Schokologo - Neues Jahr, neues Glück!

Das Neue Jahr kommt und alle Welt redet vom Aufschwung. Intensivieren Sie Ihre Marketing-Aktivitäten und seien Sie dabei! Schokologo hat dafür die richtigen Produkte. Ihr Logo oder Ihre Werbebotschaft gießen wir in feinste, belgische Schokolade. Diese wird frisch und schön verpackt zu Ihnen ins Haus geliefert. Damit haben Sie ein leckeres und geschmackvolles Geschenk für Ihre Kunden, mit dem Sie in bester Erinnerung bleiben und ihre Kunden sogar noch vom Husten befreit.

Winterzeit ist Erkältungszeit - aber nicht für Schokoladenliebhaber. Forscher des Imperial College in London haben herausgefunden, dass bestimmte Inhaltsstoffe von Schokolade ausgezeichnet gegen Reizhusten helfen.

Der Kakaowirkstoff Theobromin sei sogar noch effektiver als das Codein, dass bisher als Mittel der ersten Wahl bei Husten galt. Und Theobromin habe dabei sogar noch deutlich weniger Nebenwirkungen. Vielleicht gibt es demnächst Schokolade auf Rezept? Da sollte man sich mal bei unserer Gesundheitsministerin Ulla Schmidt erkundigen - einen Versuch ist es sicher wert.

Schokolade macht gesund

Vitaminreiche Früchte und Gemüse aller Art gelten als wichtige Bestandteile einer guten Ernährung. Nun gesellt sicht auch Schokolade in den Kreis der gesunden Lebensmittel.

Zwei Studentinnen des Studiengangs Biologie und Umwelttechnik an der Fachhochschule im schweizerischen Wels haben ein aufsehenerregendes Produkt entwickelt: In Kooperation mit einer Süßwarenfirma bringen die Forscherinnen eine Schokolade auf den Markt, die eine gesundheitsfördernde Wirkung besitzt. Bei ihrer Herstellung werden sogenannte Polyphenole aus Eferdinger Äpfeln extrahiert und in die zuckersüße Masse integriert. Die Pflanzenstoffe haben positiven Einfluss auf den menschlichen Gesundheitszustand, indem sie Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen vorbeugen. Doch auch der natürliche Polyphenolgehalt von Kakao im Allgemeinen unterstützt diese Wirkung. So macht das Naschen von Schokolade natürlich noch mehr Spaß.

Vom Geschmack her bevorzugen die Deutschen übrigens Vollmilchschokolade mit viel Kakao. Laut Aussage der deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) ist auch weiße Schokolade wieder hoch im Kurs. Die köstliche Süßigkeit ist gleichzeitig die beliebteste Süßware der Deutschen: Etwa 9,3 Kilogramm und somit 93 Tafeln Schokolade verzehrt jeder Bundesbürger laut DLG im Jahr. Diese Vorliebe sollte man auch bei der Auswahl eines exklusiven Werbegeschenks nicht außer Acht lassen. Sei es das Logo in zartschmelzender Schokolade oder ein Produkt des Unternehmens, Schokologo fertigt individuelle Werbegeschenke, die nicht nur optisch punkten, sondern auch gesund sind.

Ein Werbegeschenk aus Schokolade fördert die Gesundheit

Schwedische Forscher haben kürzlich eine süße Entdeckung gemacht: Regelmäßiger, zugleich aber auch mäßiger Verzehr von Schokolade vermindert das Risiko von Herzversagen. Dies belegt eine Langzeituntersuchung, an der knapp 32.000 ältere Schwedinnen teilnahmen. Am gesündesten waren die Frauen, die wöchentlich ein bis zwei Portionen hochwertige, dunkle Schokolade genossen. Ihre über neun Jahre gesammelten Untersuchungsergebnisse ergaben ein um 32 Prozent vermindertes Risiko für Herzversagen. Sowohl mehr als auch weniger Konsum verschlechterte dagegen die gesundheitliche Ausgangslage.

Für die Wissenschaftler ist der Kakao-Anteil ausschlaggebend für den Schutzeffekt, denn die darin enthaltenen Flavonoide senken ihrer Meinung nach den Blutdruck. Unter einer vernünftigen Portion verstanden die Wissenschaftler eine Menge zwischen 19 bis 30 Gramm. Der Studienleiter Murray Mittleman von der Harvard-Universität in Boston meinte, der Schutzeffekt der Schokolade falle bei größeren Mengen wahrscheinlich wegen der zusätzlichen Kalorienmengen und der darauffolgenden Gewichtszunahme weg.

Ein kleines schokoladiges Werbegeschenk ist damit nicht nur eine verführerische Aufmerksamkeit, sondern quasi eine süße Medizin. Und nicht nur Kunden und Geschäftspartner, auch Mitarbeiter freuen sich über solch eine Aufmerksamkeit, die den Gaumen erfreut und das Herz erfrischt. Etwa zu Weihnachten oder zum Jahreswechsel.

Schoko-pflegend!

Zwar gibt es noch keine Schokolade auf Rezept, aber in den Drogerien haben Pflegeprodukte aus Schokolade mittlerweile Einzug gehalten. Die Pflegeserie Gourmesse, Cacao & Spices, enthält nicht nur den leckeren Duft von Schokolade und Vanille, sondern auch die wertvollen, pflegenden Bestandteile von Kakaobohnen. Sie können sich mit Körpercreme, Mousse oder Massageöl verwöhnen lassen.

Das Körpergel Celluli-Choc von Biotherm soll sogar die Fettverbrennung der Zellen anregen und so gegen Cellulite wirken. Und das Beste daran - es dringt keine einzige Kalorie nach innen. Probieren Sie es einfach mal aus.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Pflichfelder

Lassen Sie sich inspirieren!
Schoko Präsent Herz XXL Schoko Präsent Herz XXL
120x120x5mm 40g  
ab 3,71 € *
Preise und Verpackung
Menge €/St. *
ab 50 6,86 €
ab 100 5,29 €
ab 200 4,51 €
ab 300 4,25 €
ab 500 4,04 €
ab 1000 3,88 €
ab 2000 3,81 €
ab 5000 3,76 €
Verpackung

Schokologo - Genießer Pralinenbox Genießer Pralinenbox
12 Pralinen und langes Schokologo
ab 11,01 € *
Preise und Verpackung
Menge €/St. *
ab 50 13,74 €
ab 100 12,35 €
ab 200 11,67 €
ab 300 11,43 €
ab 500 11,25 €
ab 1000 11,13 €
ab 2000 11,06 €
ab 5000 11,01 €
Verpackung

Promo-Schoko-Tafel Promo-Schoko-Tafel
150x75x5mm 60g  
ab 3,50 € *
Preise und Verpackung
Menge €/St. *
ab 50 6,79 €
ab 100 5,22 €
ab 200 4,44 €
ab 300 4,18 €
ab 500 3,97 €
ab 1000 3,81 €
ab 2000 3,74 €
ab 5000 3,54 €
Verpackung

Schoko-USB-Stick-mit-logo USB-Stick
usb-stick 7cm