Schokolade und Sport: Ein unschlagbares Duo

Gute Nachrichten für alle sportlichen Schokoladenliebhaber: Die eigene Leistungsfähigkeit und Gefäßfunktion kann man durch die regelmäßigen Aufnahme von Kakao-Pflanzenstoffen steigern.

Diese positive Erkenntnis gewannen Forscher der Universitätskliniken Düsseldorf und Maastricht sowie der Deutschen Sporthochschule Köln. Im Rahmen einer Studie tranken zwölf Leistungssportler sieben Tage lang zweimal täglich einen Kakaodrink mit je 20 Milligramm des förderlichen Pflanzeninhaltsstoffes Flavonol. Dies hatte zur Folge, dass sich in den Gefäßen weniger Ablagerungen ansammelten und mehr Blut durch den Körper fließen konnte.

Die gesundheitsfördernden Flavonoide sind nicht nur in Kakao, sondern in starker Konzentration auch im Rotwein enthalten. Doch dienen diese beiden Produkte nicht nur der Leistungssteigerung, sondern stellen auch eine ideale Genusskombination dar, um treuen Kunden eine Freude zu machen. Die Werbemittelexperten von Schokologo aus Düsseldorf zum Beispiel bieten eine Flasche Barons de Rotschild Saga R rouge 2005 aus Frankreich in Verbindung mit edlen Pralinen oder individuell gestalteten Schokologos aus feinster belgischer Schokolade als erlesenes Weinpräsent an. So kann man die eigenen Kunden begeistern und sie von dem genussvollen Traumpaar überzeugen, damit sie lange gesund bleiben.