Schokoladen-Apps für Smartphone und Tablet-PC

Als Spielvergnügen auf Reisen oder zum Nachkochen zuhause – Schoko-Apps in allen Variationen bringen die zarte Versuchung nun auch auf das Handy.

Einmal selbst zum Chocolatier werden und ein eigenes Schokoladengeschäft führen – das verspricht die Gratis-Spiele-App „Der verrückte Schokoladen.“ Geschick und Zeitmanagement sind hier gefragt, um die Kunden der Chocolaterie zufrieden zu stellen. Dabei gilt es, 48 Levels zu bestehen und fiese Mitbewerber aus dem Rennen zu werfen.

Statt im Kochbuch erhält man geschmackvolle Rezeptideen nun auf das Smartphone. Etwa 50 schokoladige Genussvorschläge präsentiert die App „Schokolade & Pralinen“ aus dem Gräfe und Unzer-Verlag. Neben neuen Geschmackskreationen bietet sie zudem eine praktische Einkaufslisten-Funktion und eine Favoritenliste. Ein digitales Kochbuch über Schokolade gibt es auch von Dine&Fine. Hier kann man neben klassischen und exotischen Schokogerichten sich auch von Rezeptvorschlägen für zuckersüße Backwaren inspirieren lassen. Per Email lassen sich die Favoriten gleich an die beste Freundin schicken.

Wer seinen Freunden, Kunden oder Mitarbeitern auf dem klassischen Postweg eine leckere Aufmerksamkeit zukommen lassen möchte, sollte Grußkarten mit Geschmack ins Auge fassen. Zusätzlich zum individuell wählbaren Motiv enthält die Schoko-Card von Schokologo auch eine schmackhafte Überraschung in Form einer Schokoladentafel aus feinster belgischer Schokolade geprägt mit einem ausgewählten Gruß  oder dem eigenen Firmenlogo. Gerade für die Osterzeit eine kreative Möglichkeit, um Freunde oder Geschäftpartner positiv zu überraschen.