Schokologo - Ein Genuss für alle Sinne

Sicherlich gibt es nicht viele Werbeartikel, die alle Sinnesorgane so positiv ansprechen, wie es den Erzeugnissen von Schokologo gelingt. Sie sind eine Augenweide mit ihrer Originalität und Präzision in der Ausführung. Ein tolles Erlebnis, die Schokoladentafeln in Händen zu halten und die genaue Prägung zu ertasten. Verführerisch der Duft der Kakaobohne. Vielverspechend das Geräusch beim Zubeißen. Und dann die zartschmelzende Schokolade auf der Zunge und das vollmundige Aroma ... Gibt es etwas Sinnlicheres, süßes Vergnügen und Ihre Botschaft 'an den Kunden' zu bringen? Wir glauben nicht und präsentieren Ihnen hier weitere schöne Beispiele aus der Welt der Schokolade.

Kunst aus Schokolade - zu schön zum Reinbeißen

Kunsthochschüler haben in Halle (Sachsen-Anhalt) Bilder, Reliefs und Skulpturen aus Schokolade hergestellt. Mehr als 4000 Besucher haben sich die Kunstwerke mit Namen wie "Die Flucht der Osterhasen" bereits angeguckt. Im Halloren* Schokoladenmuseum präsentieren Studenten der Kunsthochschule Burg Giebichenstein zurzeit 45 ungewöhnliche Werke aus Schokolade. "Ein Experiment mit einem vergänglichen Material. Dem Lebensmittel Schokolade haben zwölf Studenten Kunstgenuss eingehaucht", so der Leiter und Kunstprofessor Josef Walch. Aufgrund des Erfolgs wird diese Ausstellung wird nicht die einzige bleiben. "Süße Kunst" ist der Beginn einer längerfristigen Zusammenarbeit mit Künstlern. Bereits zu Ostern 2007 ist eine weitere Schoko-Kunstschau geplant.

Ein Zimmer aus Schokolade - wie im Schlaraffenland

Im Werksmuseum gibt es seit November 2004 ein komplett aus Schokolade und Marzipan gestaltetes Zimmer im Biedermeierstil. Es gilt nach Firmenangaben als weltweit einzigartig. Die Idee für den 17 Quadratmeter großen Museumsraum wurde vom legendären Bernsteinzimmer abgeleitet. Eine Tonne Schokolade und Marzipan wurden verarbeitet. Daraus entstanden auch Geschirr, Bilder und Vasen, die für die immer größer werdende Schar von Schokoladensüchtigen natürlich tabu sind.

Schokologo produziert für Sie einprägsame Botschaften zum Anbeißen. Teilen Sie uns Ihre Idee mit. Wir von Schokologo unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles und unverbindliches Angebot. Informieren Sie sich bitte auch über unser umfangreiches Leistungsspektrum unter www.schokologo.com .


*Halloren, Deutschlands älteste noch produzierende Schokoladenfabrik, wurde 1804 gegründet und bietet für Künstler ideale Arbeitsbedingungen. Auch jetzt, im Hochsommer: Die Klimaanlage arbeitet auf Hochtouren.