Sonderanfertigungen aus Schokolade verstärken Werbeartikel-Effekt

Werbeartikel sind ein beliebtes Mittel, um effizient neue Kunden zu erreichen und zu begeistern. Einen besonderen Eindruck hinterlassen dabei kreative Give-Aways, die sich von den handelsüblichen 08/15-Produkten abheben.

Typische Gebrauchsgegenstände wie Kugelschreiber oder Notizblöcke, die gerade zum Jahresende massenweise verteilt werden, erwecken heutzutage kaum noch Aufmerksamkeit. Und Begeisterung kann man damit gar nicht erzeugen. Denn sie verlieren sich in der breiten Masse der Präsente, die Unternehmen an potenzielle Geschäftskunden richten. Gleiches gilt beispielweise im Bereich des Baugewerbes: Bedruckte Zollstöcke oder Bleistifte, die das Logo und die Anschrift des Unternehmens tragen, haben den Überraschungsfaktor verloren und werden schnell beiseite gelegt.

Ein wirksames Werbemittel hingegen muss neben seiner einwandfreien Funktionsfähigkeit den Adressaten ansprechen, ihn möglichst sogar überraschen. Individuell gestaltet mit einer besonderen Botschaft neben dem Firmenlogo fühlt sich der Empfänger auch persönlich berührt.

Als innovative Form der Kundenansprache gelten heute exklusive Give-Aways. Ein völlig neuer Artikel, der speziell und personalisiert für das eigene Unternehmen entworfen wurde, hebt sich von den klassischen Werbemitteln ab und wird auch anders wahrgenommen als die üblichen 08/15-Produkte. Ein toller Hingucker sind beispielsweise Sonderanfertigungen aus schmackhafter Schokolade. Ob USB-Stick, Lippenstift oder ein anderes Produkt aus dem Sortiment des eigenen Unternehmens, die Düsseldorfer Experten von Schokologo fertigen jede Form detailgetreu schon ab einer Auflage von 50 Stück. Dank präziser Technik entstehen maßgeschneiderte Schokoladengeschenke für Firmen, Messen und spezielle Anlässe. Die innovativen Werbeträger sorgen nicht nur für einen Überraschungseffekt, sondern bleiben auch dauerhaft in süßer Erinnerung.