Süßes Vergnügen vor dem Fernseher

Gute Nachrichten für alle Schokoliebhaber mit einer Leidenschaft für zuckersüße Filme. Mit Charme und Witz verspricht die Verwechslungskomödie „Schokolade für den Chef“, die gerade auf DVD erschienen ist, ein geschmackvolles Filmerlebnis vor dem Fernseher.

Als pensionierter Chef eines internationalen Lebensmittelkonzerns kann Ernst Schmitt nicht mit ansehen, wie sein überheblicher Neffe Marc eine unrentabel gewordene Schokoladenfabrik schließen möchte. Der schroffe, aber gutmütige Unternehmer macht sich aus diesem Grund auf den Weg ins Sauerland, um das traditionsreiche Werk vor der Schließung zu bewahren.

Unter der Regie von Manfred Stelzer schlüpft Götz George in die Rolle eines Fabrikarbeiters und wirft dabei einen Blick hinter die Kulissen der Anlage. Ein charmantes und lustiges Verwechslungsspiel, das nicht zuletzt durch die sehr gute Schauspielleistung Georges überzeugt.

Beim gemütlichen Filmabend zu Hause darf leckeres Naschwerk natürlich auch nicht fehlen. Dabei passen edle Pralinen in den Sorten Tiramisu, Marc de Champagne oder Vanillerahm ebenso zu einer heiteren Komödie wie individuell gestaltete Schokoladentäfelchen aus feinster belgischer Schokolade. Die geschmackvollen Spitzenprodukte fertigt Schokologo aus Düsseldorf aus feinster, original belgischer Schokolade.

Solche individuell hergestellten Give-Aways des Werbemittelexperten sind auch ein kreatives Werbegeschenk für treue Kunden und langjährige Mitarbeiter. Denn die freuen sich ebenso wie die eigenen Geschäftspartner über ein Stück Schokolade in bester Qualität, dass mit einem Gruß oder dem Logo des Unternehmens verziert ist und das sich genussvoll bei einem guten Film verzehren lässt.