Schokologos Welt

Beiträge über schokoladige Werbegeschenke, Weihnachtsgeschenke, Neue Kunden- und Firmengeschenken, Sonderangebote für Werbepräsente sowie witzigen und interessanten Anekdoten aus der Schokowelt  und Werbebranche veröffentlichen wir hier. Viel Spaß beim Lesen.

Beiträge über schokoladige Werbegeschenke, Weihnachtsgeschenke, Neue Kunden- und Firmengeschenken, Sonderangebote für Werbepräsente sowie witzigen und interessanten Anekdoten aus der Schokowelt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schokologos Welt

Beiträge über schokoladige Werbegeschenke, Weihnachtsgeschenke, Neue Kunden- und Firmengeschenken, Sonderangebote für Werbepräsente sowie witzigen und interessanten Anekdoten aus der Schokowelt  und Werbebranche veröffentlichen wir hier. Viel Spaß beim Lesen.

Der uns so bekannte Osterhase ist eine urdeutsche Erfindung und auch nur hier wirklich massenhaft anzutreffen. Geschichtlich erstmals erwähnt wurde er Ende des 17. Jahrhunderts durch den Medizinprofessor Georg Franck von Frankenau.
Der gewöhnlichen 100-Gramm-Schokoladentafel soll es an den Kragen gehen. Manche neuen Sorten mit einem Mix aus süßer Schokolade und salzigen Keksen bringen nur noch 87 Gramm auf die Waage. Damit kommen sie bei der Hamburger Verbraucherzentrale auf die Liste „Schrumpfkur“.
Ein Werbemittel wirkt dann effektiv, wenn es dem Anlass angemessen und der angesprochenen Zielgruppe quasi auf den Leib geschneidert ist. Aus diesem Grund hat Schokologo die Möglichkeiten seiner Werbeartikel stetig ausgeweitet.
Nach Schokolade aus Deutschland sehnen sich unsere europäischen Nachbarn. Vor allem im Land der Belle Cuisine ist die Nachfrage nach deutscher Schokolade ungebremst.